Motoryachten

Eine Motoryacht ist ein großes Motorboot. Ein Motorboot, wird nur in Binnen- und Küstengewässern eingesetzt und ist für einen Mittelmeerturn ungeeignet. Die Motoryacht dagegen ist je nach Größe eine kleine bis mittelgroße Wohnung auf dem Wasser. Motoryachten stellen ein absolutes Prestige-Objekt dar und es gibt sie in teilweise unfassbaren Größen. So ist die längste Motoryacht sage und schreibe 180 Meter lang und gehört einem Scheich aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Vom Wind unabhängig wird die Motoryacht wie der Name schon verrät durch Motorenkraft angetrieben. Normalerweise gibt es zwei Steuerstände (innen und außen, je nach Wetterlage steuerbar). Die Länge einer Motoryacht beginnt bei 10-11 Metern bei einer Breite von 3-4 Metern und über einem Meter Tiefgang. Der durchschnittliche Verbrauch des Dieselmotor liegt bei 5-6 Litern. Anders als bei einer Segelyacht ist die Ankerwinde meist elektrisch und hat eine Länge von ca. 35 Metern. Sowohl der Frischwasser- als auch der Dieseltank haben ein Fassungsvermögen von durchschnittlich 450 Litern. Aber auch diese Werte gelten vornehmlich für kleinere Motoryachten. GPS, Kompass, Funkanlage und Echolot für die Tiefenmessung sind zumeist Teil der Standard-Ausrüstung.

Auf Motoryachten gibt es normalerweise zwei Schlafkajüten mit je zwei Schlafkojen. Auf kleinen Motoryachten befinden sich ein bis zwei Nasszellen mit Warmwasser und Toiletten für die größtmögliche Hygiene. Im Küchenbereich finden sich in der Regel ein 3-flammiger Gasherd mit kardanischer Aufhängung, ein Kühlschrank mit Gefrierfach und eine Essecke für bis zu sechs Personen. Daneben gibt es zur Unterhaltung zumeist einen CD Player, ein Radio und ein TV Gerät. Um im Mittelmeer zu schwimmen befindet sich am Heck eine große Badeplattform mit Badeleiter.

Die absoluten Highlights auf einer Motoryacht sind allerdings das große Glasdach auf dem Unterdeck, um nachts den Sternenhimmel zu sehen. Und eine Sonnendeck auf dem Oberdeck! Einen Mittelmeerturn auf einer Motoryacht vergisst niemand so schnell wieder!